Patenreise
Vietnam 2018




Vietnam wir kommen!
Am 29. April geht es los. Unsere kleine Reisegruppe besteht aus 23 Personen – Patinnen und Paten samt Begleitung und uns beiden, Moira und Martina von World Vision Österreich. Gemeinsam bereisen wir bis 12. Mai das Land. In diesem Reiseblog berichten wir über die Eindrücke und Erlebnisse. Der Höhepunkt unserer Reise ist natürlich unser Besuch im Projekt Tram Tau und das Treffen mit den Patenkindern am 09. und 10. Mai. Seien Sie mit dabei und folgen Sie unseren Beiträgen!
Bis bald, Moira und Martina, World Vision Österreich

Die Palastanlage ist geschmückt mit aufwendig geschnitzten Drachen.

2. Mai - Wir besuchen die Kaiserstadt Hué.

Nach einem tollen Gewitterregen in der Nacht starten wir heute sehr früh und fliegen Richtung Norden in die alte Kaiserstadt Huė.

Zum Blogbeitrag

Die Boote sind aufwendig verziert und mit Drachenaugen versehen.

1. Mai - Mit dem Drachenboot durch das Mekongdelta!

Auf der National-Straße Nr. 1 Aufbruch nach Ben Tre zum Delta des Flussriesen Mekong, der sich auf seinen letzten 200 km auf 8 Arme aufteilt. Die Einheimischen nennen den Fluss auch Song Cuu Long, Fluss der neun Drachen. Hier wohnen ca. 20 Millionen Menschen. Mit einem Motorboot besuchen wir direkt am Fluss eine Ziegelei und eine Kokosnussfabrik.

Zum Blogbeitrag

Pate Fabio hat sich sogleich verliebt!

30. April - Wir sind angekommen!

Der Flug verlief gut und wir sind nach insgesamt 14 Stunden endlich in Saigon oder Ho Chi Minh City - wie die Stadt offiziell heißt - angekommen. Die Stadt dampft und begrüßt uns mit schwülen 34°C.

 

Zum Blogbeitrag

 

Wien-Schwechat: Unsere Paten sind bereit!

29. April - Es geht los....

Alle sind schon freudig aufgeregt und warten auf den Aufruf zum Boarding. Nur noch ein paar Minuten und es geht los.

Zum Blogbeitrag

Seiten