Unsere Transparenz

Wir sind dem Vertrauen unserer Paten, Spender und öffentlichen Geldgeber verpflichtet. Daher stellen wir an die Abwicklung unserer Finanzen höchste Ansprüche. World Vision Österreich führt seit 2001 das Österreichische Spendengütesiegel.


Die Arbeit in unseren Regionalentwicklungsprogrammen ist möglich dank tausender Österreicherinnen und Österreicher, die eine Kinderpatenschaft übernommen haben. Mit ihrem monatlichen Patenschaftsbeitrag von 30 Euro ermöglichen sie uns die langfristige Planbarkeit der Projekte und damit eine nachhaltig wirksame Entwicklungszusammenarbeit.

Unsere Schwerpunktprojekte werden von öffentlichen Geldgebern wie der Österreichischen Entwicklungszusammenarbeit, der EU und der UNO gefördert. Sie dauern ein bis drei Jahre und unterstützen Menschen in den Bereichen Ernährung, Gesundheit, Bildung, Kinderschutz und Einkommensschaffung.

Projekte der humanitären Nothilfe finanziert World Vision durch Privatspenden und teilweise auch durch öffentliche Mittel. 

Bausteinprojekte werden durch größere Einzelspenden finanziert und ermöglichen etwa den Bau eines Brunnens oder einer Schule oder die Ausstattung von Klassenzimmern mit Schulmöbeln. Diese Projekte sind sehr gut für Firmenspenden geeignet. Wir bieten dazu maßgeschneiderten Lösungen für Unternehmen oder private Großspender an. Projektberichte mit Bildern können für die unternehmenseigene Öffentlichkeitsarbeit genutzt werden.

Diesem Vertrauen unserer Paten, Spender und öffentlichen Geldgeber sind wir verpflichtet. Daher stellen wir an die Abwicklung unserer Finanzen höchste Ansprüche. World Vision Österreich führt seit 2001 das Österreichische Spendengütesiegel. Es bestätigt uns eine sparsame Haushaltsführung und eine transparente und ordnungsgemäße Verwendung der Spenden. Das Spendengütesiegel wird von der Kammer der Wirtschaftstreuhänder nach eingehender Kontrolle durch einen unabhängigen Prüfer jeweils für ein Jahr verliehen.

Nähere Informationen über unsere finanzielle Gebarung finden Sie im Download-Bereich in unserem Jahresbericht.