12. Mai - Unser letzter Tag in Vietnam!


Heute war unser letzter Tag der Reise. Es begann mit einem gemütlichen Frühstück, danach gab es eine Stadtrundfahrt nach Hanoi. Unser erster Stopp war beim Literaturtempel, der als erste Universität Vietnams bezeichnet wird.

Dort fanden damals die Abschlussprüfungen für alle angehenden Beamten statt. Diese war jedoch so schwer, dass von 3.500 Anwärtern nur acht die Prüfung bestanden. Die Prüfungsbeispiele kamen von der Kaiserfamilie persönlich und die letzte Prüfung fand 1916 statt. Heute ist das Gelände ein Tempel und wird gerne von Touristen besucht, oder von Einheimischen für Abschlussfotos genutzt.

Danach besuchten wir einen Markt mit faszinierender Auswahl. Besonders beeindruckt haben uns die exotische Vielfalt - Zimstangen so groß wie Babyarme - und generell die effiziente Nutzung der kleinen Standflächen. Der restliche Nachmittag wurde von jedem individuell gestaltet. Wir bummelten noch durch die Straßen nach Hanoi und hofften, alles Eingekaufte noch in unsere Koffer zu bekommen.

Verfasst von unseren Autoren: Patin Verena und Pate Ludwig

 

Wir wünschen den Patinnen & Paten und unseren zwei Mitarbeiterinnen eine gute Heimreise und freuen uns, sie bald wieder in Wien begrüßen zu dürfen!

 

Mehr Fotos von unserem letzten Tag der Reise, finden Sie in der Bildergalerie: